Inszenierungen

s c h w e r o l s - Ein Weltraummärchen. Februar 2020 am Jungen DT (Foto: Arnold Declair)

TUSCH - Theater und Schule

 

Seit 2007 gestalte ich regelmäßig Projekte im Rahmen der TUSCH-Kooperationen. TUSCH vermittelt dreijährige Partnerschaften zwischen einer Berliner Schulen und einem Theater und unterstützt sie organisatorisch, finanziell und inhaltlich. Fünf meiner Projekte habe ich mit dem Theater an der Parkaue realisiert, seit 2017 mit dem Jungen Deutschen Theater.

 

 

 

 

Bis die Sterne Zittern Foto: Antje Materna

Junges DT / LesArt

Es ist schon eine kleine Tradition: In den Sommerferien erarbeitet eine Gruppe Jugendlicher von LesArt und dem Jungen DT eine szenische Lesung eines aktuellen Jugendbuchs und bringt diese im September in der Box zur Aufführung. 

2018 TmS (Theater macht Schule) in der Peter-Ustinov-Schule, "Was`n Erwachsenwerden?" (Foto: Stephan Kosch)

Weitere Schulprojekte

 

Fester Bestandteil meiner Arbeit sind Theaterprojekte unterschiedlichster Art in Grund- und weiterführenden Schulen in Berlin.

Recherche mit 4. Klasse im Pergamon Museum für das Theaterstück BESCHÜTZER DER DIEBE 2015 GS an der Marie, Regie / Leitung: Sofie Hüsler (Foto: Birgit Combat-Kiwus)

TiL - Theater im Lehrplan

 

Theaterprojekte sind integrierter Bestandteil in den Curricula der Grundschule an der Marie. Die Schüler*innen spielen in der gesamten Grundschulzeit in fünf professionell betreuten Stücken mit, die im Klassenverband entwickelt werden. Das theaterpädagogische Konzept "TiL - Theater im Lehrplan", das ich gemeinsam mit der Schulleitung und dem Kollegium entwickelt habe, ist in dieser Form einzigartig in Berlin.

 

GLAUBE.LIEBE.HOFFNUNG.KREUZBERG. 2013
Der gute Mensch von Sezuan, Theater an der Parkaue 2009 Foto: Sofie Hüsler
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sofie Hüsler