Theaterpädagogische Projekte und Regie

2018: Theater macht Schule! Peter-Ustinov-Schule, 25. un 26. Sep. WAS N´ERWACHSENWERDEN? 

2018: BIS DIE STERNE ZITTERN, szenische Lesung im Deutschen Theater mit 18 Jugendlichen am 11. und 12. Sep. Regie: Sofie Hüsler und Kristina Stang

2018: Gastspiel in Zürich im NONAM mit GERUCH VON HÄUSERN ANDERER LEUTE am 25. - 27. März Regie Sofie Hüsler und Kristina Stang (Kooperation Junges Deutsches Theater und LesArt) 

2018: ICH WILL KEINE SCHOKOLADE!  Tusch-Projekt Junges Deutsches Theater und OSZ Mode und Bekleidung. Regie: Sofie Hüsler, Premiere am 6. März

2017: Der Geruch von Häusern anderer Leute, szenische Lesung im Deutschen Theater mit 12 Jugendlichen am 4. und 5. Oktober. Regie: Sofie Hüsler und Kristina Stang

2017: Europaladen 3. Etappe: der Ausflug. Film- und Theaterprojekt mit 5 Jugendlichen der Schlesischen27. 28. Juli. Regie: Sofie Hüsler, Ute Lindenbeck und Rainer Untch

2017: EUROPALADEN 2. ETAPPE: der Bürgertest. 5 jugendliche Spieler der Schlesischen27. Regie: Sofie Hüsler und Ute Lindenbeck 6. Mai.

2017: Europaladen, 1. Etappe, EUROPA DREHT DURCH! 8 Jugendliche Spieler, der Schlesischen27 am 11. März. Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml

2017: HOW LONG IS NOW, Stückentwicklung im TAK des Spielleleiterkurses aus dem SPI, Regie: Sofie Hüsler und Ricarda Schuh 30.3. - 2.4.

2016: Szenische Lesung von "Mädchenmeute" mit 15 Jugendlichen in der BOX, Deutsches Theater. 11. und 12. 10. Leitung und Regie: Sofie Hüsler und Kristina Stang

2016: Hotel Bauhaus, ein Stück mit jugendlichen Refugees und Berlinerinnen zw. 17 und 24 Jahren in der Schlesischen27. Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml. Ausstattung: Jana Denhoven. Premiere: 11. Juni.

2015: Heidi in den Berliner Bergen, ein Stück mit Spielern aus Syrien, Afganistan, Serbien, Kroatien, Schweiz und Deutschland. Schlesische 27 Premiere am 28. August. Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml, Ausstattung Jana Denhoven 

2015: PYGMALION eine Rollenverhandlung Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml in der Schlesischen27 am 7. und 8. Juli

2015: szenische Lesung mit den Jugendlichen von LesArt im jungen Deutschen Theater am 1. Juli. Regie: Sofie Hüsler

2014: Forever young - I don`t want to be! Avantgarde 2014 / 1913 Eine Koperation zwischen dem Jungen Deutschen Theater und dem Kulturforum. Regie: Sofie Hüsler, Katja Fillmann  Installation: Maria Wolgast 7. - 26. Juni

2014: GLAUBE.LIEBE.HOFFNUNG.KREUZBERG. Gastspiel im THEATER AN DER PARKAUE vom 1. - 3. Juni. Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml

2014: ALLES WUNDERLAND, Stückentwicklung mit der Spielleiterklasse vom Sozialpädagogischen Institut Berlin im TAK vom 22. - 25. Mai

2013: GLAUBE.LIEBE.HOFFNUNG.KREUZBERG. ein theatraler Parcour in der Schlesischen 27. Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml

2013: WER GEHEN WILL, GEHT -ANSONSTEN BLEIBT ZU HAUSE! Eine theatrale Recherche, Abschlussstück der Spielleiterklasse SPI im TAK. Regie: Sofie Hüsler und Ricarda Schuh

2012 "Backperformance - backen für die Erkenntnis" im Projektladen / Schlesische27 Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml

2012: "Die Entbehrlichen" Abschlussstück der Spielleiterklasse SPI im Glaskasten Regie: Sofie Hüsler und Ricarda Schuh

2012: Schnellpraktikum im Projektladen / Schlesische 27 Regie: Sofie Hüsler und Joanna Praml

2012: Vorglühen / Jugendclub THEATER AN DER PARKAUE Regie: Sofie Hüsler

2012: Mitten in der Mitte / TUSCH-Projekt 6. Klasse (GS am Falkplatz) und THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Anne Paffenholz und Sofie Hüsler

2011:"a Life in the Sun" Jugendclub THEATER AN DER PARKAUE / Regie Sofie Hüsler

2011: "Lügenakademie" TUSCH-Projekt mit 5. Klasse (GS am Falkplatz) und THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Anne Paffenholz und Sofie Hüsler

2010: "Kein Nacheinlass!" Jugendclub THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Sofie Hüsler

2010: Scool`s out - Eine Welt ohne Erwachsene TUSCH-Projekt mit der GS an der Marie und dem THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Anne Paffenholz und Sofie Hüsler

2009: "Gut / böse - nach der gute Mensch von Sezuan" Jugendclub THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Sofie Hüsler

2009: "Wins und ich" TUSCH-Projekt mit der GS an der Marie und dem THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Anne Paffenholz und Sofie Hüsler

  2008: "Besticken wir Brote!" Jugendclub THEATER AN DER PARKAUE / Regie: Sofie Hüsler

2008: TUSCH-Projekt "Fliegen ist schön!" GS an der Marie und THEATER AN DER PARKAUE. Regie: Anne Paffenholz und Sofie Hüsler 

2007 -2010: Durchführung von Workshops in Gymnasien zu Inszenierungen.-theaterpädagogische und dramaturgische Betreuung von Laboren der Winterakademien am THEATER AN DER PARKAUE.

2009 / 2010: Theaterpädagogische Fachkraft in der Schulstation der Theodorm-Storm-GS /Neukölln. 

Seit 2008 als Theaterlehrerin in den Klassen 3 – 6 in der GS an der Marie tätig. 

 

Kontaktdaten:

 

Sofie Hüsler

Schauspielerin u. Theaterpädagogin

Christburgerstr. 10

10405 Berlin

 

mail: sofiehuesler@gmx.de

Abenteuer Theater, 2015 HEIDI IN DEN BERLINER BERGEN, Schlesische27